Schönes Stadthaus / Dreifamilienhaus mit Denkmalschutz wartet auf Sanierung in Oelsnitz / Vogtland

Objekt-Nummer: 87/21

Objekt-Typ
Haus , Kauf

Lage
08606 Plauen


Baujahr: 1900
Wohnfläche: 230 m²
Zimmer: 12


Baujahr: 1900
Sanierungsart: teilweise vollrenovierungsbedürftig

Kaufpreis
95.000,00 €

Provisionshinweis
4,76 % inkl. 19 % MwSt.

  • Parkett

Details

Lage

Oelsnitz mit 10.435 Einwohnern ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Vogtlandkreis. Die Stadt befindet sich ca. 11 km südlich von Plauen, der größten Stadt des Vogtlandes. Die Stadt Oelsnitz liegt landschaftlich reizvoll im Vogtland und wurde durch ihre Halbmond-Teppichwerke weltberühmt. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schule, Ärzte und öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Objektbeschreibung

Wir bieten Ihnen hier ein schönes 2-geschossiges Denkmalschutzobjekt mit ausgebautem Dachgeschoss an. Das Stadthaus (Doppelhaushälfte) ist unterkellert und wurde ca. 1900 in Massivbauweise erbaut. Es war bis vor kurzem teilweise noch bewohnt. Das Objekt ist derzeit unsaniert, könnte aber zu einer tollen Villa oder einem Zweifamilien- bzw. Dreifamilienhaus ausgebaut werden. Auf dem Grundstück befindet sich ein Hintergebäude, welches als Lagerhalle, Werkstatt oder Garage ausgebaut werden könnte. Der Garten könnte zu einer kleinen Oase gestaltet werden. Ausstattung: Parkett, raumhohe Holztür mit Glaseinsätzen und Oberlichtern, geflieste Bäder mit Wanne, Bad im OG mit Wanne und Dusche, Gäste-WC, massive Steintreppen Treppenhaus, Gas-Therme, Gewölbekeller, Spitzboden mit Bodenkammern, Hintergebäude, Vorgarten, Garten

Ausstattung

Parkett, raumhohe Holztür mit Glaseinsätzen und Oberlichtern, geflieste Bäder mit Wanne, Bad im OG mit Wanne und Dusche, Gäste-WC, massive Steintreppen Treppenhaus, Gas-Therme, Gewölbekeller, Spitzboden mit Bodenkammern, Hintergebäude, Vorgarten, Garten

Sonstiges

Grundstück: Das Grundstück hat eine Größe von 350 m² und ist per Zufahrt befahrbar. Das Grundstück ist mit einem Mehrfamilienhaus mit Hintergebäude (Flachbau Halle) bebaut. Ein kleiner Garten kann zu einer kleinen Idylle umgestaltet werden. Stellplätze befinden sich vor dem Objekt bzw. den umliegenden Straßen. Sonstiges: Das Objekt war bis vor kurzem teilweise noch bewohnt und ist jetzt beräumt und leer stehend. Es ist sanierungs- und modernisierungsbedürftig. Besichtigungen sind nach vorheriger Terminabsprache möglich. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Jahrgang
nicht nötig