Bezugsfreie 2-Zimmer-ETW im EG mit Wanne und Balkon in Denkmalschutzobjekt in Lengenfeld

Objekt-Nummer: 128/22

Objekt-Typ
Eigentumswohnung ,

Lage
08485 Lengenfeld


Baujahr: 1900
Wohnfläche: 58,5 m²
Zimmer: 2


Baujahr: 1900
Sanierungsart: gepflegt

Kaufpreis
80.000,00 €

Sollmiete
3.540,00 €

Provisionshinweis
4,76 % inkl. 19 % MwSt.

Hausgeld
212,94 €

  • Wanne
  • Fliesen
  • Laminat

Details

Lage

Lengenfeld mit ca. 6.994 Einwohnern ist eine Kleinstadt im sächsischen Vogtlandkreis in der Nähe von Reichenbach, Treuen, Rodewisch, Auerbach, Crinitzberg, Hirschfeld. Die Autobahn A72 verläuft im Nordosten des Gemeindegebietes sowie die B94 nördlich des Ortsteils Schönbrunn und mündet an der Anschlussstelle 9 (Reichenbach) in die A72. Lengenfeld besitzt einen Bahnhof und der Ortsteil Irfersgrün einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Zwickau-Falkenstein. Die Stadt liegt knapp 20 km südwestlich von Zwickau und 20 km nordöstlich von Plauen (der größten Stadt im Vogtland). Einkaufsmöglichkeiten, öffentliche Verkehrsmittel, Kindergarten, Schulen sowie Ärzte befinden sich in der näheren Umgebung.

Objektbeschreibung

Das 3-geschossige Mehrfamilienhaus im Jugendstil mit ausgebautem DG ist unterkellert und wurde ca. 1900 massiv erbaut. Das Objekt mit 9 WE wurde 2009 umfangreich saniert und steht auf der Denkmalschutzliste der Stadt Lengenfeld. - - - Die hier angebotene 2-Zimmer-ETW WE2 liegt im EG des Objektes und hat eine Wohnfläche von 58,50 m². Vom Flur aus gelangen Sie in alle Räume: ein Bad mit Wanne und Fenster, eine Küche mit Balkon, Wohnzimmer und Schlafzimmer. Der Wohnung ist ein Kellerabteil Nr. 2 zugeordnet.

Ausstattung

Wohnräume, Küche und Flur mit modernem Laminat, modern gefliestes Bad mit Badewanne, Waschmaschinenanschluss und Fenster, geräumiger Balkon (Zugang wird noch erstellt), weiße moderne Zimmertüren, Kellerabteil, Kunststoff-Isolierglasfenster, Gas-Zentralheizung, Dacheindeckung Schiefer

Sonstiges

Grundstück: Das Grundstück hat eine Größe von 640 m² und ist befahrbar. Stellplätze befinden sich vor dem Objekt bzw. den umliegenden Straßen. MEA 116,39/1.000. - - - Sonstiges: Kürzlich erfolgte ein Balkonanbau. Die Tür zum Balkon wird noch erstellt. Die Wohnung war bis zum 31.12.2021 vermietet und kann für eine mtl. Kaltmiete von ca. 295 €, Nebenkosten 120 €, Warmmiete 415 € wieder vermietet werden. Das mtl. Hausgeld beträgt 212,94 € (inkl. 9,75 € Rücklage). Für das Objekt gibt es eine Hausverwaltung und einen Hausmeister. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Besichtigungen sind nach vorheriger Terminvereinbarung über uns möglich.

Jahrgang
nicht nötig